Sie sind hier:

Kurzbeschreibung

Ausbildungs - Inhalte

Jährliche Unterweisung

Ausbildungs - Preise

Arbeitsort Kran

Auf der Baustelle

In der Führerkabine

Bei der Kontrolle

In großer Höhe

Neuregelung

Kranschein

Ladekranführer

Brückenkranführer

Autokranführer

Termine

Angebot drucken

Online-Formular

Bedienungs - Hilfe

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Online-Formular

Firmen-Info

Aktuelles-News

Zur Industrie

Informationen BG

Impressum-Kontakt

Flur-Tec Sitemap

Kranführer/in

Der Arbeitsplatz befindet sich häufig in großer Höhe, der Kran kann aber auch vom Boden aus mit Fernbedienung gesteuert werden.

Für den Einsatz von der Führerkabine gelten besondere gesundheitliche Voraussetzungen.

(Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern)

___________________________________________________________
Kranführerinnen sorgen bei jedem Kraneinsatz für die Sicherheit beim Anschlagen (Befestigen) und Zubringen der Lasten. Sie sind für die Wahl der richtigen Anschlagmittel verantwortlich und sorgen dafür, dass die Lasten während des Transports weder umstürzen noch abstürzen oder abrutschen können. Das gesamte Bauteam muss sich auf die Zuverlässigkeit der Kranführerin verlassen können.

Kranführer steuern das Gerät allein, sprechen sich aber mit den beteiligten Bauleuten ab. Bei Arbeitsbeginn besprechen sie mit dem Polier oder dem Bauführer den Tagesablauf. Während der Arbeit verständigen sie sich mit den Mitarbeitenden über Funk oder per Handzeichen. Diese Anweisungen müssen genau sein und beim Kranführer richtig ankommen.(Zu Boden sowie in der Führerkabine)

Vor Inbetriebnahme des Krans, bei Arbeitspausen und bei Arbeitsende überprüfen Kranführerinnen den Kran und die Umgebung anhand einer Checkliste. Täglich vor Inbetriebnahme führen sie zahlreiche Funktionskontrollen durch, um Mängel frühzeitig zu erkennen. Vor Arbeitspausen hängen sie die Last ab und ziehen den Haken hoch. Bei Arbeitsende setzen Kranführerinnen ihr Gerät in den vorgeschriebenen Ausserbetrieb.

Kranführer sind auch für die Wartung und den Unterhalt der Krane zuständig. Mängel und Schäden melden sie unverzüglich dem Vorgesetzen und lassen sie durch Kranfachleute beheben.

Ausbildung nach BGV Wählen Sie hier ihr Ausbildungsziel: -> Autokranfüher -> Kranführer -> Erdbaumaschinenführer -> G...

Firmen-Info Wichtige Informationen für den Arbeitgeber

Impressum-Kontakt Postanschrift und Hotline

Informationen BG Zu den Berufsgenossenschaften - Arbeitsschutz

Online-Formular _______________________________________ Telefonische Beratung erhalten Sie unter: Mo-Fr: 09.00 ...

Zur Industrie Links zu den führenden Hersteller der Flurförderzeuge